Finde die passende Gründach Förderung für dich oder deine Organisation

Förderstellen der einzelnen Bundesländer

Nachfolgend findest du eine Auflistung der Förderungen für Gründächer in den einzelnen Bundesländern. Dort gibt es Informationen über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Wohnbauförderung, sowohl für Private als auch für Unternehmen.

Bundesweite Förderungen

Eine Übersicht über die Förderungsmöglichkeiten für Privatpersonen gibt es hier:

https://transparenzportal.gv.at/tdb/tp/situation/buerger/

Eine Übersicht über die Förderungsmöglichkeiten für Unternehmen gibt es unter:

https://transparenzportal.gv.at/tdb/tp/situation/unternehmer/

Österreichweit werden außerdem Förderungsmittel für den Neubau in energieeffizienter Bauweise werden für alle Unternehmen und sonstige unternehmerisch tätige Organisationen bereitgestellt. Darüber hinaus können auch Vereine und konfessionelle Einrichtungen einreichen. Das gilt für verschiedene Projektteile, unter anderem extensive Dachbegrünungen.

Mehr dazu findest du unter:

https://www.umweltfoerderung.at/betriebe/neubau-in-energieeffizienter-bauweise/unterkategorie-nachhaltige-bauweise

Auch für die thermische Gebäudesanierung und Gebäudebegrünungen werden für alle Unternehmen und sonstige unternehmerisch tätige Organisationen Fördermittel bereitgestellt. Darüber hinaus können auch Vereine und konfessionelle Einrichtungen einreichen. Das gilt unter anderem für Fassaden- und Dachbegrünungen gemeinsam mit einer umfassenden thermischen Sanierung und Fassaden- und Dachbegrünungen als Einzelmaßnahme an bereits sanierten Gebäuden in Ortskernen.

Mehr Infos dazu findest du auf:

https://www.umweltfoerderung.at/betriebe/umfassende-gebaeudesanierung/unterkategorie-thermische-gebaeudesanierung

Das Programm „Klimafitte Kulturbetriebe“ des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport (BMKÖS) in Kooperation mit dem Klima- und Energiefonds fördert Maßnahmen zur Senkung von CO2-Emissionen im Kunst- und Kulturbetrieb.

Mehr Infos gibt es auf:

https://www.klimafonds.gv.at/wp-content/uploads/sites/16/Leitfaden_Kultur.pdf

Für die thermische Sanierung privater Gebäude gibt es zusätzlich Förderungen. Diese gelten für mehrgeschoßigen Wohnbau und Reihenhausanlagen und wenn das Gebäude älter als 20 Jahre ist.

Mehr dazu auf:

https://www.umweltfoerderung.at/fileadmin/user_upload/umweltfoerderung/private/TGS_Priv_2023/Infoblatt_Sanierungsscheck_2023_2024_MGW.pdf

Die Umweltberatung hilft bei ersten Schritten bei Fassaden-, Dach- & Innenhofbegrünung in Wien. Sie beraten zu Förderungen, Voraussetzungen, Planung, Anträgen & Vorteilen.

Mehr Infos gibt es hier:

https://www.umweltberatung.at/beratung-gebaeudebegruenung

Gründach Förderung Wien

Die Wiener Umweltschutzabteilung fördert Begrünung von Dächern für höhere Lebensqualität, mehr Biodiversität und gesunderes Stadtklima.

Mehr Infos findest du hier:

https://www.wien.gv.at/amtshelfer/umwelt/umweltschutz/naturschutz/dachbegruenung.html

Gefördert werden neu installierte PV-Anlagen auf Gründächern und Photovoltaikanlagen als Verschattungseinrichtung für Dachlandschaften mit Aufenthaltscharakter und Dachbegrünung in Wien, die im Netzparallelbetrieb geführt werden und mindestens 800 Volllaststunden pro Jahr aufweisen.

Mehr dazu unter:

https://www.wien.gv.at/amtshelfer/bauen-wohnen/energie/alternativenergie/photovoltaikanlagen-auf-gruendaechern.html

Die Umweltberatung hilft bei ersten Schritten bei Fassaden-, Dach- & Innenhofbegrünung in Wien. Sie beraten zu Förderungen, Voraussetzungen, Planung, Anträgen & Vorteilen.

Mehr Infos gibt es hier:

https://www.umweltberatung.at/beratung-gebaeudebegruenung

Im Rahmen einer umfassenden Sanierung von Wohnbauten werden auch Begrünungsmaßnahmen gefördert . Dies kann durch die Wohnfonds Wien geschehen, die Interessierte auch beraten.

Mehr Infos hier:

https://www.wohnfonds.wien.at/beratung

Das Beratungsangebot "Firmengrün" unterstützt bei der Schaffung von begrünten Flächen in einem Betrieb.

Mehr Infos findest du unter:

https://www.wien.gv.at/umweltschutz/oekobusiness/modul-firmengruen.html

Gründach Förderung Burgenland

Das Land Burgenland fördert Dachbegrünung nach ÖNORM L1131. Extensive Dachbegrüngen mit bis zu 3000 Euro, intensive mit bis zu 4000 Euro.

Nähre Infos dazu unter:

https://www.burgenland.at/fileadmin/user_upload/Downloads/Wohnbaufoerderung/WBF_neu/Neubau_EH_Richtlinie_2023_final.pdf

Außerdem fördert die Stadt Eisenstadt ein bisher nicht begrüntes Dach, das zu einem Gründach umgebaut wird sowie ein Gründach, das im Zuge eines Bauvorhabens neu errichtet wird.

Mehr Infos findest du hier:

https://www.eisenstadt.gv.at/buergerservice/finanzen/beihilfen-foerderungen/dachbegruenung/

Gründach Förderung Niederösterreich

In Niederösterreich werdem Gründächer in Form von Öko-Punkten im Rahmen der Wohnbauförderung berücksichtigt.

Mehr Infos unter:

https://www.noe.gv.at/noe/Bauen-Neubau/WBF-Eigenheim-10-19.html

In Ortskernen an bereits thermisch sanierten Gebäuden die Fassaden- und Dachbegrünungen sowie die Entsiegelung werden in niederösterreichischen gemeinden Gründächer gefördert:

https://www.umweltgemeinde.at/foerderung-lebende-klimaanlage

Für Betriebe gibt es außerdem die Möglichkeit zur Förderung einer naturnahen Gestaltung der Firmengelände.

Mehr dazu auf:

https://www.naturland-noe.at/foerderung-der-natur-auf-dem-betriebsareal

Außerdem fördert das Land öffentliche Institutionen, Vereine und andere Organisationen sowie Unternehmen, soweit sie nicht dem Wettbewerbsrecht unterliegen.

Infos dazu unter:

https://www.noe.gv.at/noe/Umweltschutz/Foerd_Natur-im-Garten.html

Die Städte Baden, Horn, Mödling und Wieselburg fördern ebenfalls begrünte Dächer.

Gründach Förderung Oberösterreich

Das Land Oberösterreich fördert Gründächer in sogenannten Klimabündnisgemeinden. Gefördert werden dabei Maßnahmen bei Gemeindegebäuden sowie dem dazu gehörenden unmittelbaren Außenbereich.

Infos unter:

https://www.land-oberoesterreich.gv.at/236810.htm

Auch in Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz gibt es die Möglichkeiten für eine Gründach-Förderung.

Hier findest du Infos zu den Förderrichtlinien für Fassaden- und Dachbegrünung:

https://www.linz.at/serviceguide/viewchapter.php?chapter_id=123305

Gründach Förderung Steiermark

Mit dem Gemeinderatsbeschluss vom 15.12.2022 fördert die Stadt Graz:

  • Gemeinschaftsgärten
  • Beratung für Dach- und Fassadenbegrünung
  • Errichtung von Dachbegrünungen (bei gewerblichen Hallen)
  • Errichtung von Fassadenbegrünungen
  • Stadtbaumpflanzung

Diese Förderungen dienen primär der ökologischen und lokalen Lebensmittelversorgung und bewusstseinsschaffenden gärtnerischen Aktivitäten, sowie der ökologischen und klimafreundlichen Gestaltung des Stadtraums.

Mehr Infos findest du hier:

https://www.graz.at/cms/beitrag/10309767/7882683/Umweltfoerderung_Urbane_Begruenung.html

Vor dem Hintergrund der laut aktuellem IPCC-Bericht dramatischen Prognosen wollen wir einen kleinen Beitrag im Rahmen unser Möglichkeiten leisten und werden daher beim WIN-Beratungsmodul "Klimafitte Aussenbegrünung" die Anzahl der anerkannten Beratungsstunden von 40 auf 80 Stunden erhöhen.

Somit werden die Beratungsleistungen zu diesem Thema mit maximal 80 Beraterstunden anerkannt und davon maximal 50% gefördert.

Merh Infos findest du hier:

https://www.win.steiermark.at/cms/beitrag/12762037/155218959

Gründach Förderung Kärnten

Gründach Förderung Tirol

Auch das Land Tirol fördert Gründächer bei einem Neubau unter bestimmten Bedingungen.

Mehr Infos findest du hier:

https://www.tirol.gv.at/bauen-wohnen/wohnbaufoerderung/errichtung-ersterwerb-eines-wohnobjektes-neubau-zubau-umbau/energiesparende-und-umweltfreundliche-massnahmen/

Auch bei der Sanierung werden intensiven und extensiven Dachbegrünungen vom Land Tirol gefördert:

https://www.tirol.gv.at/bauen-wohnen/wohnbaufoerderung/sanierung/dachbegruenung-extensiv-oder-intensiv/

Gründach Förderung Vorarlberg

Auch in Österreichs westlichstem Bundesland gibt es die Möglichkeit zur Förderung von Gründächern. Sowohl für Betriebe, als auch für Private.

Mehr Infos unter:

https://www.energieinstitut.at/gruendach-pv/gruendach-und-photovoltaik-kosten-und-foerderungen/

Die Stadt Feldkirch fördert die Anlage von Gründächern auf Neubauten und Bestandsbauten mit einem Kostenzuschuss in Höhe von 25 Prozent der Errichtungskosten (maximal mit € 2.000,00 ohne Solaranlage bzw. € 2.500,00, wenn zusätzlich eine Solaranlage errichtet wird).

Infos dazu:

https://www.feldkirch.at/leben/foerderungen-von-a-z#:~:text=Daher%20unterst%C3%BCtzt%20die%20Stadt%20Feldkirch,zus%C3%A4tzlich%20eine%20Solaranlage%20errichtet%20wird).

Die Marktgemeinde Götzis fördert die Errichtung von Dachbegrünungen bei Neu-, Um- und Zubauten sowie Flachdachsanierungen für Privatpersonen.

Mehr unter:

https://goetzis.at/app/uploads/sites/4/2024/01/Foerderung-einer-Dachbegruenung-1.pdf

Im Rahmen der Änderung des Bebauungsplanes hat die Gemeindevertretung am 20. September 2022 eine verpflichtende Dachbegrünung beschlossen. Seitens der Gemeinde Altach soll die dauerhafte Begrünung von Flachdächern bzw. flach geneigten Dächern auch mit einem finanziellen Beitrag gefördert werden.

Jetzt informieren:

https://altach.at/buergerservice/foerderungen/foerderungen/foerderung-fuer-eine-dachbegruenung/

Die Marktgemeinde Rankweil unterstützt Interessierte bei der Umsetzung von Dachbegrünungen im Ort.

Mehr dazu unter:

https://www.rankweil.at/buergerservice/abfall-umwelt-energie-und-mobilitaet/energiefoerderungen

Weil 
jeder 
m2 
Grünfläche 
zählt 

Eignet sich mein Dach für eine Begrünung?

Jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch bei einer/einem Expertin/Experte vereinbaren!

Bitte geben Sie ihren Vornamen ein
Bitte geben Sie ihren Nachnamen ein
Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein
Bitte geben Sie eine valide Telefonnummer ein
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein
Bitte nennen Sie uns Ihr Anliegen
Bitte wählen Sie Ihre beforzugte Kontaktmöglichkeit
Bitte akzeptieren sie die Datenschutzerklärung um fortzufahren